Kommentar des Meisters zu dem Artikel „Die Würde des Dafa"

Dieser Jünger hat es sehr gut erklärt. Das ist nämlich der Unterschied zwischen Fa-Berichtigung und der individuellen Kultivierung, gleichzeitig zeigt sich auch die solide Basis der individuellen Kultivierung. Ohne die Barmherzigkeit eines Dafa-Jüngers ist man kein Dafa-Jünger. Wenn ein Dafa-Jünger das Fa nicht bekräftigen kann, ist er kein Dafa-Jünger. Während des Entlarvens des Bösen ist man auch dabei, alle Wesen zu erretten und seine eigene Welt zu vollenden.

Li Hongzhi
17. Juli 2001


Anmerkung: Das ist der Kommentar zu dem von einem Dafa-Schüler geschriebenen Artikel „Die Würde des Dafa", der am 17.07.2001 im Minghui-Netz erschienen ist.