(Minghui.org) Ich bin kein Falun Dafa-Praktizierender, doch ich glaube, dass die Praktik gut ist und bin überzeugt und habe erfahren, dass ich die Sätze „Falun Dafa ist gut“ und „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut“, wann immer ich in Gefahr bin, wiederholen sollte.

Ich hoffe, dass andere ebenfalls zu demselben Verständnis kommen und diese Sätze wiederholen, damit sie ihnen aus einer Gefahr helfen. Zu diesem Zweck erzähle ich von meiner persönlichen Erfahrung, die, so denke ich, zeigt, wie besonders diese Worte wirklich sind.

Ich überlebte einen Autounfall

Es waren zwei Tage nach dem Qixi Festival, dem chinesischen Valentinstag, als ein Unglück über mich hereinbrach.

Chef Luo wollte zwei Tage vor Qixi nach Hause gehen. Wir buchten Tickets und fuhren nachmittags um 2:00 Uhr von Nacala, einer Hafenstadt an der Ostküste von Mosambik, ab. Nach dreißig Minuten döste ich im Fahrzeug ein. Plötzlich hörte ich einen lauten Knall und Menschen schrien. Unser Fahrzeug überschlug sich und als es schließlich stehen blieb, öffnete ich meine Augen und sah, dass der Airbag ausgefahren war. Alle Fenster waren kaputt.

Ich konnte weder Luo noch den Fahrer sehen und ich brauchte einige Zeit, um die Tür zu öffnen. Ich stieg aus dem Auto und fand Luo und den Fahrer dahinter. Es schien, dass Luo in Ordnung war, doch der Fahrer hatte einen gebrochenen Arm und blutete.

Luo holte mein langärmeliges Shirt aus dem Auto, um es dem Fahrer mit Hilfe eines Passanten um den Arm zu wickeln. Ich versuchte, andere Autos aufzuhalten, doch nur wenige blieben stehen. Wir schafften es, den Fahrer in eine nahe gelegene Unterkunft zu bringen. Dann kehrte ich zum Auto zurück, um nach meinem Mobiltelefon zu sehen und merkte, dass der hintere Reifen auf der Fahrerseite geplatzt war und der rechte Vorderreifen fehlte. Das Auto machte immer noch Geräusche.

Ich konnte nur das Telefon des Fahrers finden, doch ich erinnerte mich nicht an die Nummern meiner Kollegen. Ich rief den Vater des Fahrers (er ist unser Vermieter) und seine Mutter, seine Schwester und seine Frau an und erklärte ihnen, wo wir waren und bat sie einen Rettungswagen anzurufen.

Wir eilten in ein Krankenhaus

Der Fahrer eines Pickups erklärte sich einverstanden, uns ins Krankenhaus zu fahren. Wir trugen den Fahrer in das Fahrzeug. Als wir am Unfallort vorbei fuhren, sah ich, dass das Auto, das uns angefahren hatte, 30 Meter von unserem Auto entfernt stand.

Ich stützte den Arm des Fahrers und er kreischte. Wir fuhren schnell, dennoch dachte ich, dass die Zeit stehen geblieben sei. Ich betete im Herzen: „Bitte helft ihm und lasst ihn nicht neben mir sterben.“

Es schien eine Ewigkeit zu vergehen, bevor wir im Krankenhaus ankamen. Der Arzt zog ihn aus und gab ihm eine Infusion, danach schickte er uns in ein anderes Krankenhaus nach Monapo, da der Fahrer ernsthaft verletzt war.

Dort in dem Krankenhaus waren überall Patienten, deshalb lag er auf dem Boden und sein Kopf lag auf meinen Beinen. Er meinte, er müsse sich übergeben und ich rief nach einem Arzt. Schließlich kam einer und gab ihm eine Spritze, welche ich für ein Beruhigungsmittel hielt.

Wir warteten wieder vermeintlich eine endlose Zeit bevor ein anderer Arzt kam. Doch man erklärte uns, dass er in das Provinzkrankenhaus in Nampula gehen müsse und dass nur einer von uns mitkommen könne. Ich beschloss, mitzufahren und bat Luo, mit dem Onkel des Fahrers zu bleiben und erklärte ihm wiederholt zu warten, bis unser Vermieter, der Vater des Fahrers, eingetroffen sei.

Wir brauchten über eine Stunde bis zum Provinzkrankenhaus. Es war der längste Weg, den ich jemals hinter mich gebracht habe. Ich schloss die Augen und versuchte zu schlafen, konnte jedoch nicht. Alles war so lebendig und klar. Schließlich kamen wir an und ich sah, dass der Mann noch atmete. Bald sah ich, dass Luo mit unserem Vermieter angekommen war und spürte eine Erleichterung. Man erklärte uns, dass der Fahrer keine Amputation benötigte. Er war glücklich.

Wegen des Glaubens, dass Falun Dafa gut ist, wurde ich gerettet

Das war ein sehr schlimmer Autounfall. Zwei Menschen im anderen Auto starben und weitere zwei wurden amputiert. Weitere vier oder fünf Menschen waren ernsthaft verletzt und in ein Provinzkrankenhaus in Banco Socorros gebracht worden. Doch ich war überhaupt nicht verletzt. Nach dem Unfall hatte sich unser Auto immer wieder überschlagen, 30 Meter weit, doch ich war in Ordnung. Unser Auto hatte die Vorderreifen verloren, alle Airbags waren ausgefahren und die Türen kaputt gegangen.

Es scheint unlogisch und jenseits jeglicher wissenschaftlicher Erklärung, dass ich unverletzt blieb. Ich war kein bisschen verletzt, obwohl ich auf dem Beifahrersitz gesessen hatte. Ja, einige Menschen mögen denken, das würde erklären, warum ich nicht verletzt wurde. Doch es gab andere, die verletzt wurden. Einige Leute mögen sagen, dass ich Glück gehabt hätte und gesegnet sei.

Egal was andere dachten, ich glaube, was mir meine Mutter gesagt hatte.

In China glauben so viele Menschen an Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht und erachten sie als ihre anleitenden Prinzipien. Meine Mutter sagte mir immer, dass ich „Falun Dafa ist gut und Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut“ rezitieren sollte, wenn ich in Gefahr sei. Dieses Mal rezitierte ich diese Worte und ein Wunder passierte.

Ich habe so viele Beispiele von Segen gehört, den diejenigen erfahren haben, die daran glauben, dass Falun Dafa gut ist. Ich bin überzeugt, dass das Glück, das ich dieses Mal erfuhr, das direkte Ergebnis meines Glaubens ist, dass Falun Dafa gut ist.

Das ist der Grund, warum ich euch ermutige, zu versuchen, diese Worte zu rezitieren, wenn ihr in Gefahr seid. Macht das für euch und für eure Familienangehörigen.

Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht, die grundlegenden Prinzipien von Falun Dafa, werden bestimmt für immer in meinem Herzen bleiben und mein Verhalten leiten.

Bitte benutzt euren Verstand, um diese Prinzipien zu bewerten und lasst eure Familienmitglieder und Angehörigen von Falun Dafa segnen und beschützen. Wenn ihr andere „Falun Dafa ist gut und Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut“ wissen und sie es rezitieren lasst, können gute Dinge zu euch kommen.