(Minghui.org) Mit der steigenden Zahl an Strafanzeigen gegen den ehemaligen Staatschef Jiang Zemin tauchen in Peking verschiedene kleine Schriftzeichen an Wänden, Säulen und Häusern auf, die die Öffentlichkeit über den Fortschritt der Anzeigewelle informieren.

Kürzlich wurden bunte Abbildungen von Engeln und dem Wort „Freude“ auf den Straßen Pekings gesichtet. Außerdem  konnte man Schilder mit Informationen über die Anzeigewelle und mit den Schriftzeichen „Falun Dafa ist gut“ und „Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut“ sehen.