(Minghui.org) Im Mai 2015 sahen die Bewohner der Stadt Zhangjiakou in der Provinz Hebei, überall Transparente und Plakate mit den Botschaften: "Falun Dafa ist gut", "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut" und "Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas sorgt für eine sichere Zukunft" sowie Informationen über die weltweiten Bemühungen, Strafanzeige gegen den ehemaligen chinesischen Diktator Jiang Zemin zu erheben, weil er die brutale Verfolgung von Falun Gong in China befohlen hat.

Plakate und Poster mit "Falun Dafa ist gut" in Zhangjiakou, Provinz Hebei

"Falun Dafa ist gut", "Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut" in Zhangjiakou, Provinz Hebei

Das Plakat zeigt die friedliche Proteste der Falun Gong-Praktizierenden weltweit zur Beendigung der Verfolgung in China

"Der Austritt aus der Kommunistischen Partei Chinas sorgt für eine sichere Zukunft"

"Stoppt die Verfolgung von Falun Gong"

"Globales Tribunal, um Jiang Zemin vor Gericht zu stellen"