(Minghui.org) Zu Jahresbeginn 2016 haben Menschen in ganz China mit ihrer Unterschrift die Strafanzeigen gegen Jiang Zemin, der die Verfolgung von Falun Gong eingeleitet hat, unterstützt. Mittlerweile konnte man an vielen Orten Spruchbänder und Plakate zu den Strafanzeigen sehen; auf manchen wurde auch ein Ende der Unterdrückung gefordert.

Landkreis Yi, Provinz Liaoning

Vor Kurzem wurden über 300 solche Unterschriften im Landkreis Yi, Provinz Liaoning gesammelt.

Diese Menschen haben unterschiedliche Gründe, warum sie glauben, dass Jiang zur Verantwortung gezogen werden muss. Nachfolgend sind einige Beispiele aufgeführt:

„Einige meiner Freunde und Nachbarn sind Praktizierende. Falun Gong hat sie zum Besseren verändert.“

„Nachdem Praktizierende mir gesagt hatten, dass ich die Worte ‘Falun Dafa ist gut‘ und ‚Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut‘ rezitieren solle, folgte ich ihrem Rat und mein Leben ist nun besser.“

„Die Unterdrückung [von Falun Gong] ist schrecklich und verrückt, besonders der Organraub an lebenden Praktizierenden.”

„Es ist die Verantwortung von uns allen, den Unschuldigen zu helfen und Gerechtigkeit zu schützen.“

Fast 4.000 Unterschriften in Shenzhou, Provinz Hebei

Zwischen dem 10. Oktober und dem 10. Dezember 2015 wurden insgesamt 3.920 Petitionen in der Stadt Shenzhou, Provinz Hebei gesammelt. Diese Dokumente waren an die Oberste Staatsanwaltschaft gerichtet; sie heben die illegalen Aktivitäten hervor, die von Jiang ausgeführt worden waren, besonders bei der Verfolgung von Falun Gong.

Viele Menschen waren begeistert: „Jiang hätte vor langer Zeit festgenommen werden sollen, er hat so viele schlechte Dinge getan und unsere Nation blamiert.“, erwähnte eine Person. „Lasst uns wissen, wenn er vor Gericht gestellt wird. Ich werde viele Feuerwerkskörper kaufen und feiern!“, bemerkte eine andere Person.

Außer in Shenzhou, haben 221 Einwohner in der Stadt Tangshan und 138 in der Entwicklungszone Liangcun in der Nähe von Shijiazhuang Unterschriften zugunsten der Strafanzeigen geleistet. Beide Orte befinden sich in der Provinz Hebei.

221 Unterschriften aus der Stadt Tangshan, Provinz Hebei

138 Unterschriften aus der Entwicklungszone Liangcun

Provinz Shandong

Unterschriften wurden auch an Orten in der Provinz Shandong gesammelt: 208 in der Stadt Dezhou und 303 in der Stadt Dongying.

208 Unterschriften aus der Stadt Dezhou, Provinz Shandong

303 Unterschriften von einem großen Unternehmen in der Stadt Dongying, Provinz Shandong

Plakate und Spruchbänder

Ein Plakat in der Nähe des Bahnhofes Peking Süd mit den Worten “Bringt Jiang Zemin vor Gericht.”

Ein Spruchband im Bezirk Tongzhou in Peking mit den Worten “Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht sind gut”

Ein Plakat in der Stadt Hengshui, Provinz Hebei veröffentlicht Gräueltaten, die an Falun Gong-Praktizierenden begangen wurden.

Ähnlicher Artikel in chinesischer Sprache:http://www.minghui.org/mh/articles/2015/12/28/321143.html