Genfer Bürger verurteilen die Verfolgung von Falun Dafa in China

„Wir wissen, dass ihr das Richtige macht und wir unterstützen euch dabei“, meinte eine Frau, nachdem sie die Petition unterzeichnet hatte. Am 24. Januar 2017 sammelten Falun-Dafa-Praktizierende auf einer der besten Shopping Meilen in Genf Unterschriften, die das Ende der Gräueltaten in China forderten. Sie erhielten viel Unterstützung von Alt und Jung.

Shen Yun startet Australien-Tournee 2018 in Toowoomba

Toowoomba – das war die erste Station von Shen Yun Performing Arts auf seiner Australien-Tournee 2018. Es folgen weitere Aufführungen entlang der Gold Coast. Politiker hießen die Künstlergruppe mit Empfehlungsschreiben und Grüßen herzlich willkommen. Und die Zuschauer? „Es war wie eine Verwandlung, es war großartig“, so die begeisterten Ausrufe.

Ankündigung für Schüler und Studenten zur Bewerbung für das Tanzprogramm an der Fei Tian Akademie der Künste

Für das Tanzprogramm an der Fei Tian Akademie der Künste können ab sofort Bewerbungen eingereicht werden. BewerberInnen müssen Falun Dafa praktizieren oder aus einer Familie von Praktizierenden kommen. Es können auch BewerberInnen in Betracht gezogen werden, die vorhaben, Falun-Dafa-Praktizierende zu werden.

Systematischer Einsatz von Drogen bei Falun-Gong-Praktizierenden in Gefängnissen in Tianjin

Zusätzlich zu physischer und psychischer Folter verabreichen die Behörden den Falun-Gong-Praktizierenden nervenschädigende Medikamente, um sie dazu zu bringen, ihren Glauben aufzugeben.

Künstlerin und ihr Mann aus Chengdu erneut wegen ihres Glaubens verhaftet

 „Als wir uns nach 37 Tagen wiedersahen, erkannte ich meinen Mann kaum wieder. Er sah aus wie ein anderer Mensch: Er war knochig, hatte Falten und einen Vollbart.“

Bereit, wie jener kleine Mönch zu werden

Eine junge Praktizierende schafft einen wichtigen Durchbruch, als sie erkennt, dass das Vermeiden oder Ablehnen von Mühsal bedeutet, die Chance für wahre Kultivierung abzulehnen.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2018