Richter verhöhnt Familie einer Angeklagten im Berufungsverfahren

„Sind Sie so naiv zu glauben, ich würde ihr Urteil aufheben?“, verhöhnte der Richter die Angehörigen der Falun-Gong-Praktizierenden Li, als sie gegen ihre Verurteilung zu drei Jahren Haft Berufunf einlegte. Früher hatte Li schwere gesundheitliche Probleme und ständige Streitereien mit ihrem Mann gehabt – bis sie anfing, Falun Gong zu praktizieren. Als sie ihre persönliche Geschichte anderen erzählte, wurde sie bei der Polizei angezeigt – und jetzt sogar verurteilt.

Zahl der verifizierten Todesopfer 2017 steigt auf 72 – weitere 30 Fälle entdeckt

Wieder muss die Zahl der Todesfälle nach oben korrigiert werden. Nach aktuellen Berichten starben weitere 30 Falun-Dafa-Praktizierende im Jahre 2017 an den Folgen der Verfolgung. Sie alle waren zu Gefängnisstrafen verurteilt worden, weil sie ihren Glauben nicht aufgeben wollten. Viele von ihnen erlitten irreversible Verletzungen, nachdem sie körperlich und seelisch misshandelt worden waren.

St. Petersburg: Besucher eines Familienfestes schätzen Wahrhaftigkeit-Gutherzigkeit-Nachsicht

In einem der größten Einkaufs- und Vergnügungszentren von St. Petersburg lernten Familien die Grundsätze von Falun Dafa – Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht – kennen und erfuhren, wie diese sowohl den Familien als auch der ganzen Gesellschaft zugutekommen. „Bitte machen Sie weiter so! Die Welt wird ein besserer Ort, wenn alle diese Prinzipien umsetzen“, so ein Besucher.

Gedanken zu dem Aufruf, anlässlich des Welt-Falun-Dafa-Tages Erfahrungsberichte einzureichen

Es ist die Erscheinung des Kultivierungszustandes, wie ernst ein Praktizierender diesen Aufruf nimmt. Wir sollen die Notwendigkeit, Erfahrungsberichte einzureichen, mit aufrichtigen Gedanken verstehen.

Japan: An die 100 Senioren lernen die Falun-Dafa-Übungen auf einer kulturellen Veranstaltung

„Diese Praktik ist sehr gut und passt zu den Senioren. Die Bewegungen sind langsam und sanft, aber sie verbessern effektiv die Durchblutung.“ Der Vorsitzende einer lokalen Seniorengemeinschaft plant, Falun Gong als regelmäßige Übung für die Mitglieder einzuführen.

Nach unerbittlicher Folter: 55-jährige Bäuerin seit fünf Monaten bewusstlos

Ihre Familienmitglieder verlangen eine Erklärung, wie jemand bei guter Gesundheit ins Koma fallen kann.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2018