Falun Dafa Minghui.org www.minghui.org Druckversion

Shen Yun in Europa und Nordamerika: „Ein Universum an Kunstfertigkeiten“

15. April 2018 |   Von Xue Li, Minghui-Korrespondent

(Minghui.org) Über 30-mal sind die Künstlergruppen von Shen Yun Performing Arts zwischen dem 3. und 11. April 2018 in sieben Städten Europas und Nordamerikas aufgetreten.

Shen Yun im Paramount Theatre in Aurora, Illinois am 6. April 2018: Die sieben Vorstellungen vom 5. bis 8. April waren ausverkauft.

Shen Yuns Abschlussvorführung im Segerstrom Center for the Arts in Costa Mesa, Kalifornien, am 8. April: Die sieben Vorstellungen vom 3. bis 8. April (inklusive einer Zusatzvorstellung) waren ausverkauft.

Im Palais des Congrès in Paris wurden die Künstler am 7. April vor den Vorhang geklatscht. Die Vorstellungen vom 6. bis 7. April waren ausverkauft.

Shen Yun in der deutschen Oper in Berlin am 9. April: Die Künstler boten vier Vorstellungen zwischen dem 9. und 11. April.

Einfach ein Fest”

Barbara Hancock, ehemalige Balletttänzerin, bei Shen Yuns Matinee-Aufführung im Cobb Energy Performing Arts Centre in Atlanta, Georgia, am 5. April 2018

„Hervorragend ... Die Choreographie ist ausgezeichnet. Optisch ist es einfach ein Fest“, schwärmte Barbara Hancock, eine ehemalige Balletttänzerin.

„Ich schätze das so sehr ... Ich liebe die Hinweise auf alle Liebenden. Wir sind zu einem Zweck hier, und dieser Zweck ist, einander zu helfen und Gott zu lieben.

Es gibt einem von allem ein bisschen. Also, wenn Sie in diesem Jahr etwas sehen wollen, sollte es Shen Yun sein!“ , empfahl Hancock.

Ein Gewinn für die Welt”

Rick Springfield, Grammy-Preisträger, bei der Aufführung von Shen Yun in Thousand Oaks, Kalifornien, am 10. April 2018

„Es ist unglaublich. Ich finde es großartig“, sagte Rick Springfield, ein Grammy-Preisträger.

„Immer wenn es Spiritualität gibt, kommt sie der Welt zugute ... Es ist das Wichtigste, was die Menschheit begreifen kann“, so Springfield.

„Die Musik ist sehr verträumt und sehr kraftvoll ... Da ist so viel Gefühl darin“, ergänzte er.

Shen Yun ist der menschliche Ausdruck bei allem”

Bernd Heller, Komponist, bei Shen Yun an der Deutschen Oper in Berlin am 10. April 2018

„Das Können der Shen-Yun-Künstler war hervorragend“, sagte der Komponist Bernd Heller. „Es war faszinierend, wie alles auf der Bühne – die Szenen, die Darsteller, die Kulisse, die Musiker und die Musik – als eine Einheit auftrat.

Shen Yun ist der menschliche Ausdruck bei allem: die Bewegung, der Gesang, das Spiel, die Geschichten, die dahinterstecken – es ist ein Ganzes.  Es ist nicht nur etwas, es ist ein Universum an Kunstfähigkeiten, die zusammengestellt werden.

Herausragend ist, dass die jungen Darsteller ausgebildet wurden, dem Publikum eine Bedeutung der Vergangenheit zu vermitteln, die auch in Zukunft noch relevant ist. Sie treten mit Leichtigkeit auf, weil sie verstanden haben, was sie in die Welt bringen wollen“, ergänzte er seinen Eindruck.

Wie Poesie”

Pia Blum, Pianistin und Komponistin, bei der Eröffnungsvorstellung von Shen Yun am 3. April 2018 im Musical Theater Basel, Schweiz

„Die Show war hervorragend, poetisch und die Tänze waren berauschend“, beschrieb Pia Blum, eine Pianistin und Komponistin, ihre Eindrücke.

„Die Synchronisation zwischen der Kulisse und dem Tanz war perfekt. Alles passte in die Szene und war sehr effektiv.

Aus künstlerischer Sicht war es von sehr hohem Niveau. Es fühlte sich wie Poesie an“, so Blum.

Bezaubernd und von großer Bedeutung”

Jaclyn Suri, Filmproduzentin und Co-Chefin von Pelican Point Media, beim Auftritt von Shen Yun in Costa Mesa, Kalifornien, am 6. April 2018

„Der wunderbarste [Auftritt] aller Zeiten“, schwärmte Jaclyn Suri, Filmproduzentin und Co-CEO von Pelican Point Media.

„Es ist bezaubernd, spirituell, bedeutsam, kulturell, erhebend“, beschrieb Suri weiter.

„Ich war die letzten zehn Jahre krank und das gibt mir eine gewisse Hoffnung ... Es macht mir klar, dass es mehr gibt, etwas anderes gibt, einen anderen Ort gibt.

Und fügte hinzu: „Erbauend ... [es] geht über alles hinaus.“

Gut durchdachte Produktion“

Lingxian Huang, Komponistin, am 6. April 2018 im Segerstrom Center for the Arts in Costa Mesa, Kalifornien

„Shen Yun präsentiert die traditionelle chinesische Kultur durch eine sehr außergewöhnliche Kunstform“, sagte die Komponistin Lingxian Huang.

„Die Orchestermusiker sind erstklassig. Die Kunst von Shen Yun zeigt sich nicht nur in der Musik, sondern auch im Zusammenspiel von Digitalkulisse und Tänzern. Es ist bemerkenswert.

Man merkt, dass der künstlerische Leiter seine Produktion sehr gut durchdacht hat“, sagte Huang.

Regt sehr zum Nachdenken an”

Laurie Dhue, ehemalige Nachrichtensprecherin, im Cobb Energy Performing Arts Centre in Atlanta, Georgia, am 7. April 2018

„Es war eine großartige Vorstellung heute ... Die wichtigen Botschaften ... kamen mir sehr entgegen“, sagte Laurie Dhue, eine ehemalige Nachrichtensprecherin.

„Ich fand es sehr inspirierend, atemberaubend, schön, lustig, sehr berührend und sehr zum Nachdenken anregend.

Ich denke, eine der zentralen Botschaften ist die Hoffnung, dass die Menschen Hoffnung und Dinge haben, auf die sie sich in der Welt freuen können“, beschrieb sie.

„Ich habe großen Respekt vor den Bemühungen von Shen Yun, die traditionelle chinesische Kultur zurückzubringen. Diejenigen von uns, die vielleicht nicht so vertraut mit der Kultur sind, werden jetzt damit konfrontiert und können mehr über diese schönen Traditionen erfahren“, ergänzte Dhue.

Außergewöhnlich” und “fabelhaft”

Grace Hu (links), Bürgermeisterin der Stadt Cerritos, überreichte am 3. April 2018 im Segerstrom Center for the Arts in Costa Mesa, Kalifornien eine Proklamation, die Shen Yun für seine Welttournee 2018 lobt.

„Die Show ist wirklich außergewöhnlich, und das ist der beste Weg, unsere chinesische Kultur mit der Welt zu teilen“, sagte Grace Hu, die Bürgermeisterin der Stadt Cerritos in Kalifornien.

„Das [Shen Yun Orchester] ist wirklich fabelhaft. Die Musik und die Tänzer synchronisieren sich perfekt – es ist ein perfekter Auftritt.

Ihre Technik, die Bühnenbeleuchtung und das malerische Design sind erstklassig. Die heutige Show hat uns Chinesen stolz gemacht. Ich bin sehr froh, dass wir eine so wunderbare Show heute hier haben.

Sich an die alte Kultur und diese Geschichten zu erinnern und sie zu genießen, macht einen nostalgisch. Wir genießen die Show sehr“, fügte Hu noch hinzu.

***

Shen Yun setzt seine Welttournee mit Aufführungen fort in Salzburg, Österreich, 16.-17. April; am 19. April in Florenz, Italien; San Luis Obispo, Kalifornien, USA, 17.-18. April; Montgomery, Alabama, USA am 17. April; und Tokio, Japan, 17.-19. April.

Weitere Informationen über Tickets und Vorstellungen finden Sie auf http://shenyun.com.