Hauptpreis für „Code of Revelation“ beim International Film Festival in Kanada – wahre Geschichte über Organraub an einem Falun-Dafa-Praktizierenden

Ein Film, der auf wahren Ereignissen bei der Verfolgung von Falun Dafa basiert, gewann beim Canada International Film Festival in Vancouver kürzlich die höchste Auszeichnung. Hier können Sie sich den Film online anschauen.

März-Informationsstände an Touristenattraktionen: in Schweden und der Schweiz

„[Erzwungene Organentnahmen] sind so unmenschlich. Es ist großartig, dass ihr auf dem friedlichen Widerstand beharrt“, so ein Passant am Stand der Praktizierenden in Stockholm. Und seine Frau: „Ohne eure Bemühungen würden die Leute das alles nicht glauben.“

Georgia, USA: Senat beschließt Resolution und verurteilt damit den Organraub in China

Die Resolution 629 des Senats von Georgia fordert China auf, den Organraub an inhaftierten Falun-Gong-Praktizierenden, Angehörigen von Religionen und ethnischen Minderheiten zu beenden. Vor einer Woche verabschiedete das Repräsentantenhaus von Georgia eine ähnliche Resolution, in der die Besorgnis über den Organraub an lebenden Menschen in China zum Ausdruck gebracht wird.

„Die friedliche Reise von Falun Dafa“ im Norden Kroatiens

Die internationale Fotoausstellung zur Geschichte von Falun Dafa fand im Rahmen einer landesweiten Tournee in zwei kroatischen Städten statt.

Tod nach Schlaganfall im Gefängnis und jahrelanger Pflegebedürftigkeit

Nach einem Schlaganfall im Gefängnis war Li Decheng fünf Jahre lang bettlägerig. Sein Tod beendete das jahrelange Leiden mit zahlreichen Festnahmen und Inhaftierungen, dem er ausgesetzt war, weil er Falun Gong weiter praktizieren wollte.

Falun Dafa befreite mich vom Alptraum eines 16 Jahre währenden Nervenleidens

Nach einer missglückten Wirbelsäulenoperation war die Autorin nahezu 16 Jahre gelähmt, bis sie Falun Dafa kennenlernte und eine spektakuläre Genesung erlebte.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2018