(Minghui.org) Einen Monat nach der Geburt meines ersten Kindes bekam ich ein eigenartiges Hautproblem. Mein Gesicht wurde rot und es bildete sich Schorf. Ich probierte verschiedene Arten von Salben und Medikamente aus, aber nichts half.

Natürlich machte ich mir als junge Frau Sorgen um mein Aussehen. Und so suchte ich verschiedene Ärzte auf, von einer renommierten Klinik bis zu einem großen Krankenhaus. Jeder bedauerte mich, aber keiner konnte mir helfen.

Eine ältere Professorin dachte, diese Hautkrankheit sollte einfach zu heilen sein, aber keine westliche oder chinesische Medizin half. Jedes Mal, wenn sie mich sah, seufzte sie: „Wie schade! Sie haben so ein hübsches Gesicht.“

Ein neues Medikament hatte eine gute Wirkung bei einem Hautgeschwür meines Bruders. Ich probierte es aus. Danach sah meine Haut für kurze Zeit besser aus, doch dann wurde sie erneut rot und neuer Schorf bildete sich.

Vorteile durch Falun Dafa

Im Jahr 1997 hörte ich von Falun Dafa und begann, es zu üben. Ich erinnere mich noch genau, als ich das Zhuan Falun, das Hauptwerk von Falun Dafa,zum ersten Mal aufschlug. Ich las stichprobenartig einige Seiten und hatte das Gefühl, als würde Meister Li Hongzhi, der Gründer von Falun Dafa, vor mir stehen und direkt mit mir sprechen.

Als ich das Buch zum zweiten Mal in die Hand nahm, las ich es innerhalb von drei Tagen komplett durch.

Ich versuchte, alles was mir begegnete gemäß den Prinzipien, die ich im Zhuan Falun gelernt hatte, zu behandeln. Später traten das rote Gesicht und der Schorf wieder auf, aber ich ignorierte es.

Der Meister sagt:

„Schwer zu ertragen ist zu ertragen, Unmögliches ist möglich.“ In Wirklichkeit ist es so, ihr könnt das später einmal versuchen. Bei den wirklichen Schwierigkeiten oder beim Überwinden des Passes versuch es einmal. Wenn es schwer zu ertragen ist, versuch doch mal, es zu ertragen; wenn es unmöglich erscheint oder man glaubt, dass es nur schwer möglich ist, versuch es mal und schau, ob es tatsächlich unmöglich ist oder nicht. Wenn du das wirklich schaffen kannst, wirst du finden, dass wirklich wieder Licht am Horizont aufscheint!“ (Li Hongzhi, Zhuan Falun, S. 580)

„Sagen wir zum Scherz: Die Mädchen benutzen gerne Make-up und möchten, dass ihre Haut heller und schöner wird. Ich sage, praktiziere wirklich den Doppelkultivierungsweg von Körper und Geist und dies wird schon auf eine natürliche Weise erreicht, du brauchst garantiert nicht zur Kosmetikerin zu gehen.“ (Li Hongzhi, ebenda S. 298)

Dieses Mal beschloss ich, meine Haut nicht mit Salben oder anderen Medikamenten zu behandeln. Innerhalb von zwei oder drei Tagen fiel der Schorf ab. Der seltsame Ausschlag, den ich mehr als acht Jahre lang hatte, ist seitdem nie mehr zurückgekehrt.

Ich sagte zu meinen Nachbarn: „Seht euch nur mal mein Gesicht an! Es ist der Beweis dafür, dass Falun Dafa fantastisch ist!“