(Minghui.org) Die heutigen Nachrichten aus China beinhalten Fälle von Verfolgung, die sich in fünfzehn Städten oder Kreisen in sieben Provinzen ereignet haben. Laut diesem Bericht wurden acht Falun-Gong-Praktizierende während ihrer Haft misshandelt und mindestens zwölf rechtswidrig verhaftet.

1. [Stadt Qingzhen, Provinz Guizhou] Wang Shangyou zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt
2. [Stadt Xianning, Provinz Hubei] Wu Xianyi verhaftet
3. [Stadt Laiwu, Provinz Shandong] Ren Xiuying und Wang Chuanying inhaftiert
4. [Stadt Harbin, Provinz Heilongjiang] Zou Shulian und Li Xiumei verhaftet
5. [Chongqing] Li Shuyu verhaftet
6. [Stadt Changchun, Provinz Jilin] Jiang Jinhong zu Gefängnis verurteilt
7. [Stadt Tangshan, Provinz Hebei] Qiao Guiping ins Untersuchungsgefängnis gebracht
8. [Bezirk Susong, Provinz Anhui] Zhang Chenghua inhaftiert
9. [Shanghai] Deng Chenglian inhaftiert
10. [Bezirk Yongji, Provinz Jilin] Verbleib von drei Praktizierenden unbekannt
11. [Stadt Shouguang, Provinz Shandong] Meng Guihua und An Yunhui in Strafhaft
12. [Stadt Mudanjiang, Provinz Heilongjiang] Sun Yulan verhaftet
13. [Stadt Weifang, Provinz Shandong] Qin Guofeng inhaftiert
14. [Stadt Zibo, Provinz Shandong] Du Liqing verhaftet
15. [Stadt Kunming, Provinz Yunnan] Lu Juying verhaftet

1. [Stadt Qingzhen, Provinz Guizhou] Wang Shangyou zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Polizisten durchsuchten am Nachmittag des 9. August 2017 die Wohnung von Wang Shangyou. Sie beschlagnahmten 60 Falun-Gong-Bücher, 20 Ausgaben von Minghui-Weekly, zwei DVD-Player, einen Computer und andere persönliche Gegenstände.

Wang wurde am folgenden Tag in Untersuchungshaft genommen. Die Staatsanwaltschaft Qingzhen bestätigte am 22. Oktober 2017 offiziell die Verhaftung.

Wang wurde am 23. November vor Gericht gestellt und am 28. Dezember 2017 zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt.

2. [Stadt Xianning, Provinz Hubei] Wu Xianyi verhaftet

Wu Xianyi aus dem Gebiet Wenquantieliao wurde am Nachmittag des 27. März 2018 von Beamten des Komitees für Politik und Recht, vom Büro 610, und der Polizeiwache Yihaoqiao verhaftet.

Sie zerrten sie aus dem fünften Stock in einen Polizeiwagen.

Beteiligte an der Verfolgung:Wu Hui, stellvertretender Sekretär des Komitees für Politik und Recht der Stadt Xianning: +86-715-8232222, +86-18371523456Wang Yahui, stellvertretender Leiter der Polizeiwache Yihaoqiao: +86-715-8232549Li Hongjun, Leiter der Staatssicherheit, Mitarbeiter des Büros 610: +86-715-825647

3. [Stadt Laiwu, Provinz Shandong] Ren Xiuying und Wang Chuanying inhaftiert

Ren Xiuying und Wang Chuanying wurden am 25. März 2018 verhaftet, weil sie in den nahe gelegenen ländlichen Gebieten Informationsmaterialien über Falun Gong verteilt und mit Menschen über Falun Gong gesprochen hatten.

Beide werden im Untersuchungsgefängnis Laiwu festgehalten.

4. [Stadt Harbin, Provinz Heilongjiang] Zou Shulian und Li Xiumei verhaftet

Ein Hilfspolizist meldete Zou Shulian und Li Xiumei den Behörden, als sie am 11. März 2018 in der Nähe des Wärmekraftwerks Informationsmaterialien über Falun Gong verteilten.

Die beiden Praktizierenden wurden von Beamten der Polizeiwache Tongxiang verhaftet.

Beteiligte an der Verfolgung:Jia Jingyuan, Beamter: +86-18946090777Yu Jining: +86-13351003937

5. [Chongqing] Li Shuyu verhaftet

Li Shuyu wurde am Morgen des 23. März 2018 den Behörden gemeldet, weil sie Informationsmaterial über Falun Gong im Bezirk Nanan verteilt hatte. Sie wurde verhaftet und zur örtlichen Polizeiwache gebracht.

An diesem Nachmittag durchsuchten Polizisten ihre Wohnung und beschlagnahmten ihre Falun-Dafa-Bücher und 2.600 Yuan [1] in bar.

Li wurde ins Untersuchungsgefängnis Chayuan gebracht, allerdings am selben Abend entlassen, weil sie hohen Blutdruck hatte.

6. [Stadt Changchun, Provinz Jilin] Jiang Jinhong zu Gefängnis verurteilt

Jiang Jinhong wurde am 5. April 2017 verhaftet und ins Untersuchungsgefängnis Nr. 4 der Stadt Changchun gebracht. Am 27. März 2018 stand sie vor Gericht und wurde zu einer 15-monatigen Haftstrafe verurteilt.

Beteiligte an der Verfolgung:Zhao Junfeng, Abteilungsleiter, Richter: +86-13596088838, +86-431-88559449Beamter: +86-431-84641553, +86-431-84627175

7. [Stadt Tangshan, Provinz Hebei] Qiao Guiping ins Untersuchungsgefängnis gebracht

Qiao Guiping wurde in das Untersuchungsgefängnis Nr. 1 der Stadt Tangshan gebracht.

8. [Bezirk Susong, Provinz Anhui] Zhang Chenghua inhaftiert

Beamte der Staatssicherheit der Stadt Hefei nahmen die Praktizierende Zhang Chenghua, eine Mittelschullehrerin in Susong, am 28. März 2018 fest und sperrten sie ins Untersuchungsgefängnis Hefei.

9. [Shanghai] Deng Chenglian inhaftiert

Beamte der Polizeiwache Hongqiao nahmen am 22. März 2018 den Praktizierenden Deng Chenglian aus dem Bezirk Minhang fest und sperrten ihn in ein Untersuchungsgefängnis.

Beteiligte an der Verfolgung:Xu Zhonghui, Leiter der Polizeiwache Hongqiao: +86-21-24063060Liu Yi, politischer Leiter: +86-21-24063061Jin Wei, stellvertretender Leiter: +86-21-24063063Lu Wei: +86-21-24063068

10. [Bezirk Yongji, Provinz Jilin] Verbleib von drei Praktizierenden unbekannt

Die über 60-jährigen Praktizierenden Sun Shuqing, Zhao Yufen und Zhang Fengrong aus dem Stadtteil Kouqian wurden am Nachmittag des 29. März 2018 verhaftet, weil sie mit Menschen über Falun Gong gesprochen hatten. Zhangs Haus wurde durchsucht.

Der Aufenthaltsort der drei Praktizierenden ist unbekannt.

11. [Stadt Shouguang, Provinz Shandong] Meng Guihua und An Yunhui in Strafhaft

Meng Guihua und An Yunhui aus dem Dorf Anjia in der Stadt Jitai wurden den Behörden gemeldet, weil sie am Morgen des 21. März 2018 mit Menschen über Falun Gong gesprochen hatten. Sie kehrten an diesem Tag nicht nach Hause zurück.

Am nächsten Tag gingen ihre Familienmitglieder zur Polizeiwache Baocheng, um sich zu erkundigen. Ihnen wurde gesagt, dass beide Praktizierenden in der Polizeiwache festgehalten würden. Sie erhielten die Erlaubnis, sie zu treffen. Doch stattdessen bekamen sie am Nachmittag des 26. März 2018 die Haftbefehle per Post.

Beteiligte an der Verfolgung:Chang Quanbin, Leiter der Staatssicherheit des Bezirks Changle: +86-15905369389, +86-18678078839Zhao Shisheng, Geschwaderführer: +86-13863629388, +86-18678078912

12. [Stadt Mudanjiang, Provinz Heilongjiang] Sun Yulan verhaftet

Beamte der Polizeibehörde Yangming nahmen am 29. März 2018 die Praktizierende Sun Yulan aus dem Bezirk Yangming fest. Ma Xiaohua und andere Beamte durchsuchten ihre Wohnung.

Beteiligte an der Verfolgung:Xue Mingxia, Komitee für Politik und Recht des Bezirks Yangming: +86-453-6337561, +86-13304835928Yang Xiaofeng, Staatssicherheit: +86-453-6367841Ma Xiaohuan, Polizeiwache Yangming: +86-15504532097

13. [Stadt Weifang, Provinz Shandong] Qin Guofeng inhaftiert

Qin Guofeng wurde verhaftet und ins Untersuchungsgefängnis Weifang gebracht.

Beteiligte an der Verfolgung:Polizeiwache Chengguan: +86-536-6221542Zhang Zhili, Leiter der Polizeibehörde Changle: +86-13906360506, +86-18678078610Chang Quanbin, Leiter der Staatssicherheit: +86-536-6296081, +86-18678078839, +86-15905369389

14. [Stadt Zibo, Provinz Shandong] Du Liqing verhaftet

Du Liqing wurde am Morgen des 27. März 2018 von sechs oder sieben Beamten der Polizeiwache Banyang und der Staatssicherheit verhaftet. Die Beamten nahmen ihre Hausschlüssel und durchsuchten danach ihre Wohnung. Sie beschlagnahmten einen Drucker, ein Notebook, etwas Bargeld, Falun-Dafa-Bücher und andere persönliche Gegenstände.

Am Nachmittag wurde sie wieder entlassen.

15. [Stadt Kunming, Provinz Yunnan] Lu Juying verhaftet

Jemand ergriff die 80-jährige Lu Juying während sie am Nachmittag des 21. März 2018 Informationsmaterial über Falun Gong verteilte. Die Person rief dann die Polizeiwache von Juhuacun an.

Lu wurde verhaftet und ihre Wohnung durchsucht.


[1] Das sind umgerechnet ca. 340 Euro. Zum Vergleich: Das durchschnittliche Einkommen eines Arbeiters beträgt in den Städten Chinas monatlich umgerechnet etwa 300 Euro.