Es ist nicht schwierig, die menschlichen Gesinnungen loszulassen, wenn man das Fa gut lernt

Dieser Artikel ist sehr gut geschrieben. Die Lernenden, die sich über die Art und Weise der Fa-Bestätigung sowie der Errettung aller Lebewesen durch Dafa-Jünger immer noch nicht im Klaren sind, sollen am besten einmal diesen Artikel lesen. In diesem Artikel wurde es zwar nicht noch umfassender erklärt und die Tiefe dieses Artikel ist auch beschränkt, jedoch hat der Autor ein klares Verständnis über alles, was die Dafa-Jünger tun sollen, um das Fa zu bestätigen und um alle Lebewesen zu erretten.
Diejenigen, die nicht heraustreten können, und egal, ob sie diese oder jene Ausrede haben, sie sind eigentlich alle dabei, ihre Angst zu verstecken. Ob man Angst hat oder nicht ist jedoch der Beweis für einen Kultivierenden bei der Unterscheidung zwischen einem Menschen und einer Gottheit, das ist die Unterscheidung zwischen einem Kultivierenden und einem gewöhnlichen Menschen, ein Kultivierender muss unbedingt damit konfrontiert werden, dabei geht es auch um die größte menschliche Gesinnung, die ein Kultivierender loslassen muss.

Li Hongzhi
20. Juli 2005

Kommentar des Meisters zu dem Artikel: http://de.minghui.org/artikel/23992.html

(Anm. der Redaktion: Aktualisiert Oktober 2014)