Chinas Leugnung ihres Organraubs nicht haltbar

Chinas staatlich geförderter Organraub an Falun Gong-Praktizierenden rückte beim 26. Internationalen Kongress der Transplantation Society (TTS) in den Fokus der Aufmerksamkeit – sehr zur Überraschung des chinesischen Regimes. Allein The New York Times veröffentlichte zu diesem Thema vier Berichte. Der Kongress tagte vom 19. bis 23. August in Hongkong.

Schweden: Falun Gong beim beim 6-tägigen Kulturfest in Gothenburg – eine Oase der Ruhe

Das Gothenburger Kulturfest ist eines der führenden Kunstfestivals in Schweden. Jedes Jahr zieht es 700.000 Interessenten an Kunst, Musik, Kunsthandwerk und gutem Essen an. Dort lernten die Besucher dieses Jahr Falun Gong kennen – und schon gleich am ersten Tag machten sie wunderbare Erfahrungen ...

Zeichnungen einer verstorbenen Professorin zeigen die Leiden, die sie als Falun Gong-Praktizierende ertragen musste

Eine außerordentliche Professorin aus Peking verbrachte neun Jahre im Gefängnis, als sie sich weigerte, Falun Gong aufzugeben. Äußerst schwach und mittellos starb sie nach ihrer Entlassung im Alter von nur 62 Jahren. Sie hat ihre Geschichte hinterlassen in Form von Aufzeichnungen und auch Zeichnungen, die ihre persönlichen Erzählungen untermalen.

Stockholm, Schweden: „Die Kunst von Zhen Shan Ren“ bringt ein Licht der Hoffnung

Über 4.000 Gäste aus 56 Ländern besuchten die Internationale Kunstausstellung. Ein anderer chinesischer Besucher: „Die Bilder sind so professionell, großartig, unglaublich und wunderschön. Ich hätte nicht gedacht, dass ich hier Bilder von solch hoher Qualität sehen würde. Falun Gong ist wirklich etwas Außergewöhnliches.“

Jiang Deting stirbt neun Tage nach der Entlassung aus der Haft

Am 7. Juli wurde seine Haft zur medizinischen Behandlung auf Kaution ausgesetzt. Er starb noch am selben Abend. Seine Familie hat den Verdacht, dass er gefoltert wurde – wegen der unerklärlichen Verletzungen auf seinem Rücken.

Falun Gong zu praktizieren ist nicht falsch

Der Mann einer Praktizierenden erinnert sich daran, wie seine Frau wiederholt festgenommen, inhaftiert und in Zwangsarbeitslager gebracht wurde, weil sie ihren Glauben nicht aufgab.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2016