Udumbara-Blumen – in verschiedenen Städten in Texas am Blühen

(Minghui.org) In letzter Zeit wurden in verschiedenen Städten in Texas Udumbara-Blumen gesehen. Falun-Dafa-Praktizierende, die diese kleinen Blumen sahen, fühlten sich gesegnet und voller Hoffnung.

Udumbara-Blumen haben weder Blätter noch Blütenblätter und sind so zart wie Seide. Jede Blume steht und blüht einzeln und jedes Mal in einer anderen Formation.

In der spirituellen Gemeinschaft gilt die Udumbara-Blume als etwas sehr Verheißungsvolles und wird oft als „himmlische Blume“ bezeichnet. Nach den buddhistischen Schriften ist die Udumbara eine heilige Blume aus dem Reich der Buddhas. Es wird gesagt, dass sie nur einmal alle 3.000 Jahre blühe und ihr Erscheinen zu dieser Zeit in der menschlichen Geschichte anzeige, dass der heilige König des drehendes Rades in der menschlichen Welt ist.

Es wird geglaubt, dass Udumbara-Blumen nur dann blühen, wenn es große Tugend in der Welt gibt.

Udumbara-Blumen

Falun-Dafa-Praktizierende glauben, das Erscheinen dieser Blumen bedeute, dass der Himmel der Menschenwelt ein Geheimnis offenbart. Seit der Verbreitung von Falun Dafa sieht man die Udumbara-Blumen in vielen Ländern und Regionen blühen. Das ist ein Hinweis darauf, dass Falun Dafa Lebewesen rettet und dass diese einmalige Gelegenheit nicht verpasst werden soll.

Tanzstück von Shen Yun Performing Arts zur Udumbara-Blüte

Shen Yun Performing Arts führte ein Tanzstück mit dem Titel „Die Udumbara Blüte“ auf und viele Zuschauer drückten ihre Erkenntnisse und Gefühle aus, nachdem sie den Tanz gesehen hatten.

Javier Biosca, ein bekannter Wirtschaftswissenschaftler, sagte, dass er das Tanzstück über die Blumen sehr mochte. Er verstand von seinem Glauben, dass dies die Zeit ist, in der Gott in die Welt zurückkehrt, um die Menschheit zu erretten. Er sagte, die Udumbara-Blume sei ein Wunder und ein Zeichen, das Gott uns hinterlassen hat.

Auch die Geschäftsführerin des Unternehmens Longdingpuli Co., Ltd. in Taiwan spürte etwas sehr Spirituelles in der Tanzaufführung. Sie sagte, dass der Heilige König des drehenden Rades in der Welt angekommen sei und alles in diesem Tanz von Shen Yun fühle sich für sie sehr real an.

Nanetter Forteza, eine amerikanische Zuschauerin, sagte, dass sie weinen musste, als sie das Tanzstück „Udumbara Blumen“ sah. Sie sagte, die Schönheit des Tanzes sei tief in ihrem Herzen verwurzelt worden und die Aufführung sei voller Barmherzigkeit der Gottheiten und Buddhas für die Menschen.

Erin Redgrave, ein amerikanischer Zuschauer, glaubte, die Aufführung sei ein Zeichen für die Menschen aufzuwachen. Er meinte, dass es ein göttlicher Hinweis sei, der uns geschickt wurde, und wir müssen diesem Weg folgen.

Lynn Pentz, eine amerikanische Zuschauerin, sagte, dass die Udumbara-Blumen bereits weltweit geblüht hätten, so wie es in Shen Yun dargestellt wird. Dies ist ein Zeichen dafür, dass der Heilige König und das Göttliche wirklich hier seien.

Ein Gedicht

Nachfolgend ein Gedicht, das blühende Udumbara-Blumen beschreibt:

Himmlische Blumen blühen überallDer Schöpfer ist jetzt hier, um Lebewesen zu errettenDafa breitet sich aus, um Menschen zu rettenNur wenn wir Götter und das Göttliche respektieren, wird es Frieden geben