(Minghui.org) Polizei und Agenten des Büros 610 haben am 28. Juni 2016 über 100 Falun-Gong-Praktizierende in der Provinz Liaoning festgenommen. Darunter befandet sich auch Chefärztin Kong Qingchun.

Sie brachten die Praktizierende ins Untersuchungsgefängnis Yaojia, wo sie in einen 37-tägigen Hungerstreik trat. Beamte versuchten, ihr mit Gewalt Nahrung einzuflößen, wobei sie sie schwer verletzten. Die Verletzungen waren so schwerwiegend, dass Kong in Lebensgefahr geriet und man sie ins Krankenhaus Dalian Zhongxin zur Notfallversorgung brachte. Ihre Familie wurde nicht über ihren kritischen Zustand informiert.

Am 18. Januar und 15. März 2017 stand Kong vor dem Gericht in Ganjingzi und wurde im April 2017 zu vier Jahren Gefängnis verurteilt. Sie legte beim Gericht der Stadt Dalian Berufung ein, doch dieses wies ihre Berufung zurück und bestätigte das Urteil. Man brachte sie ins Gefängnis Xinrujian in Liaoning und später ins Gefängnis Dongling in der Stadt Shenyang.

Am 30. November 2017 wurde Kong im Gefängnis von Dongling geschlagen, weil sie sich weigerte, ihren Glauben an Falun Gong aufzugeben oder Zwangsarbeit zu verrichten. Durch die Schläge brach ihre Schulter und es lockerten sich vier ihrer Vorderzähne.

Direktor Liu Jian und der leitende Wärter Yang Ming beauftragten anschließend den Strafgefangenen Yan Bing, sie zu überwachen. Yan hielt sie vom Schlafen und vom Praktizieren der Falun-Gong-Übungen ab. Als Kong in einen Hungerstreik trat, schlug Yan sie mit einem Gummiknüppel (Gummiknüppel minimieren sichtbare äußere Wunden, verursachen aber innere Verletzungen und starke Schmerzen).

Kong, 55, war stellvertretende Chefärztin der urologischen Abteilung des Volkskrankenhauses Nr. 5 in Dalian.

Frühere Berichte:

Additional Persecution News from China – August 24, 2017 (17 Reports)http://en.minghui.org/html/articles/2017/9/15/165422.html

Additional Persecution News from China – May 23, 2017 (16 Reports)http://en.minghui.org/html/articles/2017/6/11/164225.html

Former Surgeon Sues Jiang Zeminhttp://en.minghui.org/html/articles/2015/6/24/151237.html