(Minghui.de) Während die Dafa-Schüler auf der ganzen Welt weiterhin noch umfassender, tiefgehender und sorgfältiger die Wahrheit erklären, werden die Materialien über die Wahrheit und andere Gegenstände auch immer vielfältiger, die von Schülern aus verschiedenen Regionen aus eigener Initiative entworfen und produziert werden. Und diese üben beim Darstellen des Dafa für die weltlichen Menschen eine positive Wirkung aus.

Wichtig ist, dass wir als Dafa-Schüler nach wie vor aufpassen, die Ernsthaftigkeit des kosmischen Dafa zu bewahren. Die Schüler können die Gegenstände mit den Dafa-Aufschriften „Zhen-Shan-Ren” oder „Falun Dafa” oder mit dem Falun-Symbol usw. massenhaft herstellen, um durch sie das Dafa in der Gesellschaft bekannt zu machen. Aber man darf solche Materialien nicht als kommerzielle Produkte in den gesellschaftlichen Marktverkehr bringen. Aus Respekt vor dem Dafa vermeiden wir dabei auch am Besten, leicht zerstörbare oder schnell zu verbrauchende Gegenstände des alltäglichen Lebens zu verwenden. Der Meister hat das Dafa in der Menschenwelt verbreitet, um das Fa zu berichtigen und die Menschen zu erlösen. Die Dafa-Schüler der Fa-Berichtigung sollen es auch jederzeit als ihre Pflicht betrachten, das Dafa zu bewahren.

Seit dem ersten Tag der Verbreitung des Dafa in der Menschenwelt haben die Schüler aus verschiedenen Regionen sehr viel Wert auf diese prinzipielle Frage gelegt, sehr ernsthaft gehandelt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Damit wir es in Zukunft in diesen Bereichen noch besser machen, möchten die Dafa-Schüler bitte aus allen Regionen das Fa als Lehrer betrachten und sich gegenseitig ermahnen.

Minghui-Redaktion
01.06.2002