(Minghui.org) 

Ölgemälde: Praktizieren der Sitzmeditation in der Materialproduktionsstätte

Das Gemälde zeigt eine Falun Gong-Praktizierende, die gezwungen wurde, ihr Zuhause zu verlassen, um der Verfolgung zu entgehen. Vor der Verfolgung hatte sie als Kind begonnen zu praktizieren, wuchs heran und gründete eine Materialproduktionsstätte. In ihrem einfachen Unterschlupf sitzt sie nach dem Vorbereiten und Organisieren der Informationsmaterialien zu Falun Dafa in der Meditation. Ihr Gesicht ist friedlich und ein schwaches Leuchten strahlt von ihrem Körper ab. Dieses Bild zeigt, dass Falun Gong-Praktizierende keine Angst vor Schwierigkeiten oder Übel haben, sondern sich in einer würdevollen Art und Weise bewegen.