(Minghui.org) Warum existieren immer noch Gehirnwäsche-Einrichtungen in vielen Teilen Chinas? Meiner Ansicht nach deshalb, weil die alten Mächte sie für notwendig halten, da unser Kultivierungszustand nicht auf der Höhe ist. 

Die meisten von uns haben sich mehr als zehn Jahre kultiviert. Lasst uns diese Fragen stellen: Haben wir den festen und unzerstörbaren Glauben an die Wahrheit des Universums? Wenn wir lieber das Leben als das Fa aufgeben würden, können die Gehirnwäsche-Einrichtungen dann noch bestehen? Ich glaube, dass das grundlegende Mittel für ihre Existenz der Eigensinn auf Leben und Tod ist.

Wenn dies der wesentliche Grund ist, wie können wir sie dann auflösen? Aufrichtige Gedanken aussenden? Aufrichtige Gedanken aus nächster Nähe aussenden? Ihre Verbrechen online veröffentlichen?

Wenn wir Leben und Tod nicht loslassen können, ist es egal, welche Methode wir verwenden, ich glaube, es wird vergeblich sein. Eine Person kann viel erreichen, wenn sie ihre Angst vor dem Tod aufgibt. Wird es irgendetwas geben, was wir nicht erreichen können, wenn so viele Falun Dafa-Praktizierende imstande sind, sich von den Einschränkungen durch Leben und Tod zu befreien?

Beseitigen wir die Angst in uns, können wir die Gehirnwäsche-Einrichtungen auflösen. Ich glaube wirklich, dass es ein Problem der soliden Kultivierung ist.

Die Lösung scheint einfach und sogar oberflächlich zu sein, aber viele Praktizierende kommen nicht auf den Punkt, nicht weil sie nicht klug genug sind, sondern aus Angst. Sie nutzen menschliche Schlauheit, in der Hoffnung, einen einfachen Weg zu finden, um Gehirnwäsche-Einrichtungen auszurotten. Dies ist, glaube ich, nichts weiter als Wunschdenken.

Wenn man seiner Angst nicht begegnen kann, kann man den Gehirnwäsche-Einrichtungen nicht entgegen treten, was dann der Verfolgung erlaubt, ungezügelt zu wuchern. Die Dafa-Praktizierenden ertrugen das Böse und ließen Lücken, die den bösartigen Elementen erlaubten, massive Störungen zu verursachen. Dies hat dazu geführt, dass die Umwelt so viel schlechter wurde.

Ich glaube, dass mehr Dafa-Praktizierende ihre aufrichtigen Gedanken unbedingt verstärken müssen, die Anerkennung der Verfolgung beenden und die Lücken schließen, die eine so schwere Störung weiterhin ermöglichen.