(Minghui.org) Vom 14. bis zum 17. Januar 2016 hat Shen Yun Performing Arts fünf ausverkaufte Vorstellungen im Lincoln Center in New York gegeben. Neben des optischen Genusses waren viele Zuschauer von ihrer gefühlvollen Erfahrung bewegt.

Aufführung von Shen Yun im David H. Koch Theater im Lincoln Center

Die Verbeugung nach Vorstellungsende im Lincoln Center in New York, NY

Phänomenal“ und „Außergewöhnlich“

Der Luxusinnenarchitekt Geoffrey Bradfield bei der Aufführung am 14. Januar 2016

„Es ist einfach phänomenal!“ sagte der Luxusinnenarchitekt Geoffrey Bradfield. Er beschrieb die Erfahrung als „prächtigen Abend“.

„Es war sehr spannend und die Talente sind außergewöhnlich“, fügte er hinzu. „Es war wunderschön und eine Offenbarung ... so wie wenn man Poesie in der Bewegung betrachtet.“

Die Vorstellung spricht das Göttliche in einem selbst an“

Der Musiker Edward Tricomi mit seiner Frau Deborah

„Die Vorstellung spricht das Göttliche in einem selbst an“, sagte Edward Tricomi, Musiker und hochrangiger Haarkünstler von New York.

„Die Ausführung ist ungaublich“, sagte er zu dem Tanz. „Beim Spagat erreichen einige der Tänzer sehr, sehr große Höhen.“

Es spricht zu meinem Herz und meiner Seele“

Die Finanzberaterin Sandy Kessler und Anwalt Philip Orner

Die Finanzberaterin Sandy Kessler sah am Sonntag die Nachmittagsvorstellung zusammen mit ihrem Freund Philip Orner, einem Anwalt. Die beiden waren von der Aufführung von Shen Yun spirituell berührt.

„Es ist atemberaubend. Es ist sehr erbauend“, sagte Frau Kessler. „Es spricht zu meinem Herz und meiner Seele.“

Frau Kessler sagte über die Künstler: „Sie sind so leicht, so anmutig und so temperamentvoll.“

Herr Orner war berührt von den Botschaften der Darbietung. „Wir nehmen Stand und Reichtum nicht mit, wenn wir diese Welt verlassen. Es geht nur um unsere Gutherzigkeit, um unsere Liebe und unsere guten Taten“, sagte er.

Absolut verblüffend“

Judy Hall, Vorstandsmitglied des Kaufman Music Centers, mit ihrem Mann Robert

„Ich finde es absolut verblüffend“, sagte Judy Hall, Vorstandsmitglied des Kaufman Music Centers. Sie war beeindruckt von der optischen Wirkung des Zusammenspiels von Choreographie, Musik und digitalem Hintergrund.

„Eine wunderschöne Darbietung. Wir haben sie sehr genossen“, sagte ihr Mann, Robert, ein Verleger im Ruhestand.

Shen Yun enthüllt tiefgründige Botschaften

Peter Riso, Außendienstmitarbeiter im Ruhestand aus der Ernährungsindustrie

„Unterbewusst sind wir Teil davon, doch wir erkennen das nicht“, sagte Peter Riso, ein Außendienstmitarbeiter aus der Ernährungsindustrie im Ruhestand.

Er war auf spiritueller Ebene von Shen Yun berührt. Er erzählte von seinem Verständnis: „Gott kommt, um die Erde zu erneuern und man könnte sagen, wir die hier sind, werden Teil der neuen Generation sein.“

Feier der Erlösung“

(Von Links nach Rechts) Julia Volvach, Tatsuya Sato, Michelle Sato und John Gotman genossen am 16. Januar 2016 Shen Yun Performing Arts im Lincoln Center.

„Die Aufführung war eine Feier der Erlösung“, sagte Fotograf John Gotman. Er fand, die Darbietung „war voller Seele.“

Herr Gotman glaubte, dass die Darsteller „eine Philosophie des Fühlens mit dem Herzen ausdrückten.“

„Es war alles rein, voller Herz und Wahrheit“, fügte er hinzu.

Eine der wunderschönsten Erfahrungen“

Nannette Forteza, Geschäftsinhaberin im Norden von New York

„Es war eine der wunderschönsten Erfahrungen“, sagte Nannette Forteza, Geschäftsinhaberin im Norden von New York. Sie beschrieb die Aufführung als „gut präsentiert“ und „sehr gefühlvoll.“

„Die Botschaft ist sehr tiefgründig“, sagte Frau Forteza. Sie war von der Aufführung zu Tränen gerührt. „Sehr viel Liebe habe ich gespürt, sehr viel Liebe.“

Shen Yun führt seine USA Tournee fort mit Las Vegas, Nevada, vom 21.-24. Januar, Boston, Massachusetts, vom 22.-24. Januar und Raleigh, North Carolina vom 23.-24. Januar. Shen Yun wird vom 2.-13. März 2016 mit zwölf Aufführungen zum Lincoln Center zurückkehren. Weitere Informationen über Eintrittskarten und Daten finden Sie unter http://shenyun.com