(Minghui.org) Der New Yorker Senat verabschiedete vor kurzem einstimmig die Resolution 1432 anlässlich der Feierlichkeiten des 18. Welt-Falun-Dafa-Tages und erklärte, dass dieser vom 12.-14. Mai 2017 öffentlich begangen werde. Es ist das siebte Jahr in Folge, dass der Senat von New York in einem Beschluss dieses besondere Ereignis anerkennt.

Die Resolution 1432 des Senats von New York wird anlässlich des 18. Welt-Falun-Dafa-Tages zu den Feierlichkeiten vom 12. bis 14. Mai 2017 öffentlich verlesen.

Dieses Jahr gibt es mehr als 100 Proklamationen von Beamten des Staates, Landkreises und der Stadt New York zu Ehren von Falun Dafa zum 13. Mai, dem 18. Welt Falun Dafa-Tag.

Falun Dafa, auch bekannt als Falun Gong, wurde der Öffentlichkeit erstmalig am 13. Mai 1992 von Li Hongzhi vorgestellt. Dieser Übungsweg (auch Kultivierungsweg genannt) basiert auf fünf sanften Übungen und den Prinzipien Wahrhaftigkeit – Güte - Nachsicht. Es ist in mehr als 100 Ländern verbreitet. Das Hauptwerk Zhuan Falun (Li Hongzhi) wurde in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Weitere Informationen sind auf www.falundafa.org zu finden.

Initiiert von John J. Bonacic im 42. Senatsbezirk wurde die Resolution von 31 Senatoren unterstützt und dann einstimmig verabschiedet.

Initiiert von John J. Bonacic im 42. Senats-Bezirk wurde die Resolution von 31 Senatoren unterstützt: Marisol Alcantara, George A. Amedore, Jr., Tony Avella, Jamaal Bailey, Phil Boyle, Neil D. Breslin, John E. Brooks, Leroy Comrie, Thomas D. Croci, Ruben Diaz, Simcha Felder, John J. Flanagan, Martin J. Golden, Joseph A. Griffo, Jesse Hamilton, Chris Jacobs, Andrew J Lanza, William J. Larkin, Jr., George Latimer, Kenneth P. LaValle, Carl L Marcellino, Velmanette Montgomery, Robert G. Ortt, Roxanne J. Persaud, Gustavo Rivera, James Sanders Jr., Diane J. Savino, José M. Serrano, Toby Ann Stavisky, Andrea Stewart-Cousins und James Tedisco.

Es folgt die Übersetzung der Resolution J1432 des Senats von New York:

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS dieses Gesetzgebungsorgan stolz ist, die Feier des 18. Welt-Falun-Dafa-Tages zu zelebrieren, und diese Feierlichkeiten vom 12. bis 14. Mai 2017 begangen werden; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS Falun Dafa, auch bekannt als Falun Gong, eine Praktik zur Selbstverbesserung ist, mit Wurzeln in der alten chinesischen Kultur, basierend auf der Veredelung von Körper und Geist durch spezielle Übungen und Meditation; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS dieses besondere Ereignis den Tag begeht, an dem Falun Dafa zum ersten Mal der allgemeinen Öffentlichkeit vorgestellt wurde, im Mai 1992, in Changchun, China, von Herrn Li Hongzhi; er reiste durch China und lehrte die Öffentlichkeit; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS der Einfluss, den diese Lehre auf die Gesellschaft hatte, so grundlegend war, dass sich die Praktik sehr schnell alleine durch persönliche Empfehlung verbreitete; 1998 schätzte man die Zahl der Personen, die in China Falun Gong praktizierten, auf 100 Millionen; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS das Praktizieren von Falun Dafa einfach ist; es besteht hauptsächlich aus zwei Komponenten, Selbstverbesserung durch die Lehre und das Praktizieren von fünf sanften Übungen; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS Praktizierende von Falun Dafa bestrebt sind, nach den Prinzipien Wahrhaftigkeit – Güte – Nachsicht zu leben, um ihre moralische Natur zu erhöhen und im Gegenzug bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile erlangen; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS die Praktik von Falun Dafa das Streben nach Gesundheit und Fitness übersteigt und als Ziel größere Weisheit und Erleuchtung verfolgt; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS die Philosophie von Falun Dafa die Idee unterstützt, dass wenn das Herz rein ist, der Geist ausgeglichen und der Körper energiegeladen ist, dann Gesundheit und Glückseligkeit eine natürliche Folge sind; Individuen darin gestärkt werden, Süchte und schlechte Angewohnheiten abzulegen; Familien in Frieden zusammenleben; und sich Gemeinden vereinen, was tugendhaft und lebensbejahend ist; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS die positive Wirkung von Falun Dafa auf die Gesundheit sowie die Prinzipien, auf denen es basiert, sich als auf der ganzen Welt immens beliebt erwiesen und Menschen in mehr als 114 Ländern angezogen haben; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS Falun Dafa den Menschen in China eine Quelle für Stärke angesichts der Unterdrückung bietet; selbst wenn die Praktik in ihrem Ursprungsland verboten ist, halten die Praktizierenden durch bei der Ausübung ihres spirituellen Glaubens, wobei sie Inhaftierung und Schlimmeres riskieren; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS Falun Dafa 1996 in New York vorgestellt wurde und seither Hunderte von Praktizierenden im gesamten Dreiländereck gefunden werden können, die kostenlose Workshops in Altenheimen, Firmen, Fitnesszentren, privaten Wohnsitzen und Polizeistationen anbieten; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS heute Falun Dafa von Millionen Menschen in mehr als 114 Ländern praktiziert und geschätzt wird und mehr als 3.000 Auszeichnungen erhalten hat; und

IN ANBETRACHT DESSEN, DASS Falun Dafa eine Praktik ist, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt bessere Gesundheit und inneren Frieden gebracht hat; wird nun hiermit

BESCHLOSSEN, dass dieses Gesetzgebungsorgan innehält, um die Feier des 18. Welt-Falun-Dafa-Tages vom 12. bis 14. Mai 2007 zu begehen; und es sei weiterhin

BESCHLOSSEN, dass Kopien dieser Resolution in angemessener Ausfertigung den Falun Dafa-Praktizierenden des Staates New York übermittelt werden.