Australische Senatorin an Bürgermeister von Xi'an: Lassen Sie die inhaftierten Falun-Dafa-Praktizierenden sofort frei

Die Senatorin der Australian Greens Janet Rice forderte den Bürgermeister von Xi'an in China auf, zwei inhaftierte Falun-Dafa-Praktizierende unverzüglich freizulassen. Es handelt sich um den Ehemann und die Schwester einer australischen Staatsbürgerin.

Zwölf Falun-Dafa-Praktizierende zu Gefängnis verurteilt (Provinz Heilongjiang)

Am 22. September 2017 wurden zwölf Praktizierende wegen ihres Glaubens rechtswidrig verurteilt. Sowohl der Staatsanwalt als auch der Richter ignorierten bei der Anhörung die Fragen der Anwälte und der Praktizierenden. Der Richter untersagte sogar einem der Anwälte, auf nicht schuldig zu plädieren. Am 14. Dezember wurden alle zwölf Praktizierenden zu Gefängnis und hohen Geldstrafen verurteilt.

Neujahr in Hongkong – Chinesen erleben Kundgebung und Parade von Falun-Dafa-Praktizierenden

„In China kann man so etwas nicht sehen. Wenn man dort etwas hört, dann ist es die Propaganda der KP, die Falun Dafa diffamiert.“ Diese chinesische Zuschauerin war begeistert, die Parade der Praktizierenden am Neujahrstag zu sehen – wie viele andere Zuschauer auch. Für einige war es die erste persönliche Begegnung mit Falun Dafa.

Seit Jahren standhaft in Washington DC: Wie diese Praktizierenden chinesische Touristen erreichen

„In einer solch chaotischen Welt retten Sie die menschliche Moral. Sie tun etwas sehr Bedeutsames.“ Das sagte ein US-Amerikaner zu dem Praktizierenden Yu, der seit Jahren an berühmten Orten in Washington aktiv über die Hintergründe von Falun Dafa aufklärt.

Sydney: Bürger unterstützen den friedlichen Widerstand der Falun-Gong-Praktizierenden

Praktizierende waren jeden Freitagnachmittag im Belmore Park in Sydney vertreten und informierten die Menschen über Falun Gong und die brutale Verfolgung in China. Viele Menschen würdigten und unterstützten ihre Bemühungen.

Provinz Liaoning: Zwölf Falun Gong-Praktizierende befinden sich ohne Verhandlung in Dauerhaft

Zwölf wegen ihres Glaubens festgenommene Praktizierende befinden sich seit mehr als 17 Monaten ohne Verhandlung in Untersuchungshaft.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2018