Pennsylvania, USA: Die Kunstwerke zu Falun Gong beeindrucken Besucher und Angestellte im Kapitol von Pennsylvania

Die kürzlich im Capitol – dem „Palast der Kunst“ – ausgestellten Gemälde der Praktizierenden boten den Politikern eine Chance, sich einmal ganz anders als üblicherweise dem Thema „Falun Gong und die Verfolgung“ zu nähern. Pennsylvania gehört zu den Staaten, die in den letzten Jahren eine Resolution gegen den Organraub an Falun Gong-Praktizierenden initiiert haben.

Familienangehöriger von Falun Dafa-Praktizierenden spricht über seine Gedanken und Gefühle

Ein Nicht-Praktizierender schreibt über seine Erlebnisse und Gedanken, als er seine Mutter, seine Ehefrau und seinen Sohn unterstützt, die Falun Dafa praktizieren. „Unsere Familienangehörigen haben nichts Falsches getan, indem sie Dafa kultivieren. Wir müssen zu ihnen halten, gemeinsam der Verfolgung widerstehen und nach Gerechtigkeit für den Meister und Dafa streben.“

Wenn es an Tugend mangelt, ist Unglück unvermeidlich

Die Vorstellung, dass Tugend und gute Taten mit Glück einhergehen, ist seit langem ein Teil der traditionellen chinesischen Kultur. Die fehlende Tugend mancher Parteibeamter im heutigen China wird ihnen nun zum Verhängnis ...

Mitteilung bezüglich der Bewerbung von Schülern und Studenten für den Studiengang Musik an der Fei Tian Akademie der Künste und für den Fachbereich Musik am Fei Tian College

Für den Studiengang Musik an der Fei Tian Akademie der Künste und den Fachbereich Musik am Fei Tian College können ab sofort Bewerbungen eingereicht werden. BewerberInnen müssen Schüler mit Hauptfach Musik sein.

Mitteilung bezüglich der Bewerbung von Studierenden für den Studiengang Tanz an der Fei Tian Akademie der Künste

Die Fei Tian Akademie der Künste gibt bekannt, dass Bewerbungen für den Studiengang Tanz jetzt angenommen werden. BewerberInnen müssen Falun Dafa praktizieren oder aus einer Familie von Praktizierenden kommen. BewerberInnen, die vorhaben, Falun Dafa-Praktizierende zu werden, werden auch berücksichtigt.

Tochter einer Praktizierenden: „Ich möchte aus tiefstem Herzen ein gutes Wort für Falun Gong einlegen“

„Ich unterstütze das Praktizieren meiner Mutter sehr. Ich bin dankbar, dass Falun Dafa mir eine so großartige Mutter gegeben hat, die gesund und barmherzig ist. Ich bin so stolz auf sie“, sagt ihre Tochter.

Die Qualen im Arbeitslager Shuanghe – der persönliche Bericht einer Falun Gong-Prakizierenden

Zhang Jiqui berichtet über ihre Erlebnisse im Arbeitslager Shuanghe, wo sie wegen ihres Glaubens an Falun Gong brutal gefoltert wurde.

Praktizierende sollten von der Politik alltäglicher Menschen unberührt bleiben

Inzwischen weiß ich, dass ich die Sozial- und Nachrichtenmedien besser meiden sollte, damit meine Kultivierung nicht gestört wird und meine menschlichen Eigensinne nicht angeregt werden.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2017