USA: Kundgebungen und Kerzenlicht-Mahnwache im Gedenken an die 18-jährige Verfolgung in China

Auch in Toronto, Los Angeles und Detroit fanden kürzlich Gedenkveranstaltungen statt zum 18. Jahrestag der Ereignisse vom „25. April“. In Toronto treffen wir zudem auf eine Zeitzeugin, die damals in Peking bei dem friedlichen Appell von 10.000 Falun Gong-Praktizierenden mit dabei war.

USA: Mahnwachen und Kundgebungen gedenken des friedlichen Protestes vom „25. April“

Dieser Tag, an dem 10.000 Praktizierende vor 18 Jahren in Peking für ihre Glaubensfreiheit appelliert haben, hat die Welt durch seine Friedlichkeit beeindruckt. Dennoch setzte das kommunistische Regime drei Monate später die Verfolgung von Falun Gong in Gang.

Online-Version der deutschen Minghui International 2017 verfügbar

Wir freuen uns, Ihnen die Online-Version der deutschsprachigen Broschüre Minghui International 2017 zu präsentieren.

Gedenkveranstaltungen zum 25. April 1999: in Russland, Österreich, Irland und Brasilien

Es folgen Fotos zu den Veranstaltungen in Russland, Österreich, Irland und Brasilien. 

U.S. Commission on International Religious Freedom: Falun Gong-Praktizierende werden in China ihrer Organe beraubt

Der Jahresbericht 2017 der USCIRF bezeichnet China erneut als CPC – Land von besonderer Besorgnis. Der Bericht geht auch darauf ein, dass Falun Gong-Praktizierende in China immer noch schwerwiegend verfolgt und ihrer Organe beraubt werden.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2017