Falun Dafa bei der Gesundheitsmesse in Køge, Dänemark: „Ich spüre eine reine und starke Energie”

„Ich weiß, dass es das ist, wonach ich gesucht habe. Die Lehre ist leicht verständlich und doch so tiefgründig.“ Das sagte eine Besucherin der Messe am Stand der Falun-Dafa-Praktizierenden. Viele Besucher wollten die Übungen lernen. Als sie dann von der langandauernden Verfolgung der Praktik in China hörten, waren sie entsetzt.

97 Propagandabeamte vom Unglück verfolgt – ihr Schicksal bestätigt: Gutes wird belohnt, Böses bestraft

Chinas zentrale Propaganda-Abteilung trägt maßgeblich dazu bei, dass Tausende von Zeitungen, Fernseh- und Radiosender in ganz China Falun Dafa dämonisieren und zum öffentlichen Hass aufrufen – und das seit fast zwei Jahrzehnten. Laut neuen Minghui-Informationen erfuhren mindestens 97 Beamte strafrechtliche Verfolgung, Krankheit oder Unglück ...

Mein Leben mit Falun Dafa: Das sagen Intellektuelle

In dieser Geschichte schildern zwei chinesische Intellektuelle, wie sie ihren Glauben während der 19-jährigen Verfolgung von Falun Dafa bewahrt haben. Trotz der diffamierenden Propaganda und des starken Drucks halten sie an Falun Dafa fest – weil es ihr Leben verändert hat.

Ankündigung für Schüler und Studenten zur Bewerbung für das Tanzprogramm an der Fei Tian Akademie der Künste

Für das Tanzprogramm an der Fei Tian Akademie der Künste können ab sofort Bewerbungen eingereicht werden. BewerberInnen müssen Falun Dafa praktizieren oder aus einer Familie von Praktizierenden kommen. Es können auch BewerberInnen in Betracht gezogen werden, die vorhaben, Falun-Dafa-Praktizierende zu werden.

Der Glaube ist kein Tauschgeschäft

„Unser Glauben basiert nicht auf dem Profit und den Vorteilen, die wir dadurch erhalten können. Das Wesentliche der Kultivierung ist, sich den Eigenschaften des Kosmos anzugleichen und ein guter Mensch, ein Erleuchteter im Kosmos, zu werden. Es hat nichts mit den Profiten und Vorteilen der Welt zu tun.“

Wie Falun Dafa mein Schicksal und das Schicksal meines Sohnes verändert hat

„Die Ereignisse zeigen, wie Falun Dafa mich und meinen Sohn positiv beeinflusst hat ... Ich hoffe, dass diejenigen, die von der Kommunistischen Partei betrogen wurden, die wahren Hintergründe von Falun Dafa so schnell wie möglich erkennen können.“ Hier die Geschichte einer Frau aus Sichuan.

Mann nach acht Jahren Haft jetzt wegen Strafanzeige gegen Jiang Zemin erneut eingesperrt

Wang wurde zu dreieinhalb Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von 5.000 Yuan (ca. 650 Euro) verurteilt.

Aktuelle Nachrichten

© Copyright Minghui.org 1999-2018